Nachrichten

Konsultation SRL-Kooperation AT/DE - Klarstellung im Antrag Art. 2 Nr.6

Die ÜNB der SRL-Kooperation haben nach Hinweis der Regulierungsbehörden eine Klarstellung im Antrag für die gemeinsame Beschaffung bei der Mindestangebotsgröße vorgenommen. Zur Vermeidung von Missverständnissen wird nun klar formuliert, dass sich weder in Österreich noch in Deutschland durch die gemeinsame Beschaffung etwas an den bestehenden Regelungen zur Mindestangebotsgröße ändert. Die neue Formulierung finden Sie hier zum Herunterladen: https://www.regelleistung.net/ext/static/consultation-srl-cooperation-atde-2018-02

Letzte Änderung am 12.11.2018

Verschiebung der Einführung täglicher PRL Ausschreibungen

Im Mai diesen Jahres informierten wir Sie über die Umsetzung der täglichen Beschaffung (an Wochentagen) der PRL.
Ende September 2018 haben die nationalen Regulierungsbehörden beantragt, den Vorschlag des ÜNB zu ändern und die Durchführung der täglichen Beschaffung vom 26. November 2018 auf den 1. Juli 2019 zu verschieben.

Auf Antrag der Regulierer haben die Übertragungsnetzbetreiber der FCR - Cooperation den Regulierern und der ACER ihre geänderten Vorschläge vorgelegt, in denen die Einführung der täglichen Beschaffung mit der Einführung der Grenzpreisverfahren und anderen Marktverbesserungen (wie in die Vorschläge der ÜNB ab dem 1. Juli 2019) zusammengeführt wird. Die geänderten Vorschläge werden voraussichtlich vor Ende 2018 von den Regulierungsbehörden genehmigt.

Für weitere Details verweisen wir Sie auf die Website der FCR-Kooperation: https://www.entsoe.eu/network_codes/eb/fcr/

Letzte Änderung am 23.10.2018

Verlängerung der Pilotphase für die Präqualifikation der Windenergieanlagen

Mit Veröffentlichung des Leitfadens zur Präqualifikation von Windenergieanlagen zur Erbringung von Minutenreserveleistung durch die Übertragungsnetzbetreiber (ÜNB) in 2015 wurde der Weg zur Vermarktung von Windparks im Rahmen einer Pilotphase freigemacht.

Insbesondere sollten in der darauffolgenden Pilotphase Erfahrungen bei der Erbringung von Minutenreserveleistung gesammelt werden. Obwohl im Vorfeld großes Interesse an der Präqualifikation und Vermarktung von Windenergieanlagen geäußert wurde, hielt sich das Interesse bislang in Grenzen. Daher haben die ÜNB beschlossen, die Pilotphase mindestens bis zum 31.12.2019 zu verlängern.

Die aktuelle Fassung vom Leitfaden finden Sie unter https://www.regelleistung.net/ext/download/pqWindkraft.

Letzte Änderung am 28.09.2018

Nächste Ausschreibungen

Primärregelleistung

Dienstag, 20.11.2018

für 26.11. - 02.12.2018, DL-Nr: 1

Dienstag, 27.11.2018

für 03.12. - 09.12.2018, DL-Nr: 1

Dienstag, 04.12.2018

für 10.12. - 16.12.2018, DL-Nr: 1

Sekundärregelleistung

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie im neuen Datencenter.

Datacenter

Minutenreserveleistung

Aktuelle Ausschreibungen finden Sie im neuen Datencenter.

Datacenter

Sofort abschaltbare Lasten

Montag, 19.11.2018

für 26.11. - 02.12.2018, DL-Nr: 1

Montag, 26.11.2018

für 03.12. - 09.12.2018, DL-Nr: 1

Montag, 03.12.2018

für 10.12. - 16.12.2018, DL-Nr: 1

Schnell abschaltbare Lasten

Donnerstag, 22.11.2018

für 26.11. - 02.12.2018, DL-Nr: 1

Donnerstag, 29.11.2018

für 03.12. - 09.12.2018, DL-Nr: 1

Donnerstag, 06.12.2018

für 10.12. - 16.12.2018, DL-Nr: 1

Primärregelleistung NL

Dienstag, 20.11.2018

für 26.11. - 02.12.2018, DL-Nr: 1

Dienstag, 27.11.2018

für 03.12. - 09.12.2018, DL-Nr: 1

Dienstag, 04.12.2018

für 10.12. - 16.12.2018, DL-Nr: 1

Anbieterliste

Im Folgenden können Sie eine Liste aller präqualifizierten Anbieter herunterladen. Als Anbieter gilt, wer einen gültigen Rahmenvertrag zur Regelleistungserbringung mit mindestens einem Anschluss-ÜNB abgeschlossen hat und gleichzeitig eine präqualifizierte Leistung von mindestens der Mindestangebotsgröße aufzuweisen hat.

PQ-Leistungen in Deutschland

Im Folgenden können Sie eine Aufstellung der präqualifizierten Leitungen für Primär-, Sekundär- und Minutenreserveleistung in Deutschland herunterladen.

FAQ

Im Folgenden können Sie eine Liste der häufig gestellten Fragen herunterladen. Haben Sie darüber hinaus Fragen oder konnten Sie keine Antwort auf Ihre Frage finden, so stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Senden Sie hierzu Ihre Fragen an die folgende E-Mail-Adresse: kontakt@regelleistung.net